Auftragsstau

Sehr geehrte Kundinnen,
Sehr geehrte Kunden,
Vielen Dank für Ihr reges Interesse an der Ahnenforschung in Ostbayern!
Bitte entschuldigen Sie die aktuell verzögerte Beantwortung Ihrer Anfragen. Es hat mich eine Flut von E-Mails mit zum Teil umfangreichen Fragestellungen und Anhängen zum bisherigen Forschungsstand erreicht.

Sofern Ihr Anliegen auf einen laufenden Auftrag bezogen war, darf ich Ihnen versichern, dass dieser Auftrag weiterhin in Bearbeitung ist. Die Urlaubszeit und andere externe Umstände bremsten meine Forschungstätigkeit in den Archiven über den Sommer stark aus, so dass sich nun ein gewisser Auftragsstau ergeben hat.
Leider fehlt mir aktuell die Zeit, um auf jede Kundenakte einzeln einzugehen.

Sofern Ihre Anfrage ein Erstkontakt war, muss ich Ihnen leider mitteilen, dass meine Kapazitäten zur Auftragsannahme aktuell erschöpft sind – Ihre Anfrage wird jedoch vorgemerkt.
Sobald genügend Altaufträge abgearbeitet sind, melde ich mich bei allen neuen Interessenten nach und nach in der Reihenfolge des Eingangs zurück.

Freundliche Grüße aus Regensburg,
Ihr

Florian Schneider
Ahnenforschung Ostbayern

*Update* Ahnenforschung Ostbayern ist wieder erreichbar

Kurzmitteilung

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ahnenforschung Ostbayern ist ab sofort auch wieder wie gewohnt unter
der Telefonnummer 0941 93083 283
der Faxnummer 0941 93083 282
erreichbar.

Vielen Dank für Ihre Geduld!

 

Ursprüngliche Meldung vom 02.01.2016:

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider ist die Telefonanlage im Büro ausgefallen. Anrufe an meine Festnetznummer sowie Telefaxe können daher bis auf Weiteres nicht entgegengenommen werden.

Sie können jedoch gerne per E-Mail Ihre Anfragen einsenden. In dringenden Fällen bin ich auch über meine Mobilfunknummer 0151 65129782 erreichbar.

Natürlich steht Ihnen auch der klassische Postweg zu Verfügung. Die Anschrift lautet:

Ahnenforschung Ostbayern,
Florian Schneider M.A.
Oberländerstraße 13
93051 Regensburg

Sobald die Telefonanlage wieder funktioniert, erfolgt eine weitere Information an dieser Stelle. Eventuelle Unannehmlichkeiten, die durch diese technische Panne entstehen, bitte ich zu entschuldigen.

Mit besten Wünschen für das neue Jahr 2016,

Ihr
Florian Schneider

Ordnungssysteme für Ihre Dokumente

Dank moderner Software ist die digitale Verwaltung Ihrer Vorfahrendaten heute absolut kein Problem mehr.

Aber wie organisiert man die Flut „echter“ Dokumente, insbesondere bei zahlreichen Nebenlinien, Namengleichheiten und dergleichen?

Der Genealogieverein „Pommerscher Greif e.V.“ hat einige sehr gute Tipps zusammengestellt, die Sie hier finden.

 

Familiendaten richtig geschickt: Mail, Fax oder Post

Kostenlos und unverbindlich anfragen:

Jetzt können Sie auch große GEDCOM-Familiendateien, umfangreiche PDFs und Urkundenscans im JPG- oder anderen Formaten einfach an florian.schneider@ahnenforschung-ostbayern.de mailen – die Dateigröße spielt nun (fast) keine Rolle mehr.

Alternativ senden Sie mir Ihre Geburtsurkunden, selbsterstellte Stammbäume und ähnliche Dokumente an die

Faxnummer 094193083282

Auch der Postweg steht Ihnen natürlich jederzeit offen:

Florian Schneider, M.A.
Ahnenforschung Ostbayern
Oberländerstraße 13
93051 Regensburg

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Familienforschung per Fax

Kurzmitteilung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab sofort können Sie mir Ihre Anfragen und Unterlagen ganz unverbindlich an die

Faxnummer 094193083282

senden. Sie erhalten zeitnah eine Eingangsbestätigung, sowie meinen kostenlosen und unverbindlichen Vorschlag für eine passende Recherchestrategie.

Natürlich können Sie Ihre Unterlagen gerne auch als Scan an florian.schneider@ahnenforschung-ostbayern.de senden. Auch große Anhänge sind kein Problem.