Ahnenforschung Ostbayern stellt bis auf weiteres den Betrieb ein

Sehr geehrte Damen und Herren,

In den letzten Wochen und Monaten fand ich nur wenig Zeit für meine vielen offenen genealogischen Kundenaufträge. Promotion und Selbständigkeit ließen sich immer schwerer miteinander vereinbaren. Rigorosum und Bewerbungen musste ich höchste Priorität einräumen.

Nun habe ich die Zusage für eine feste Stelle als Archivar bekommen. Meine genealogischen Forschungen stelle ich bis auf weiteres ein – zumindest, bis sich meine neue Lebenssituation eingespielt hat.
Offene Berichte schließe ich natürlich noch ab, sowie mir die hierfür angeforderten externen Daten und dergleichen vollständig vorliegen. Die betroffenen Kunden erhalten diese Abschlussberichte auf dem gewohnten Weg.

Ich bedauere diesen leider notwendigen Schritt und bedanke mich herzlich für Ihr Vertrauen.

Wartezeit für Anfragen

Kurzmitteilung

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund einer anstehenden größeren mündlichen Prüfung im Rahmen meiner Promotion in mittelalterlicher Geschichte können dringende Aufträge momentan nicht angenommen werden.

Einlaufende Anfragen werden jedoch gerne entgegengenommen, bestätigt und zu gegebener Zeit in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Urlaub

Kurzmitteilung

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ahnenforschung Ostbayern geht von 17.-27.09.2016 in die Sommerpause.
Ab 28.09.2016 bearbeite ich gerne wieder Ihre Anfragen.

Herzliche Grüße,
Ihr

Florian Schneider, M.A.

*Update* Ahnenforschung Ostbayern ist wieder erreichbar

Kurzmitteilung

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ahnenforschung Ostbayern ist ab sofort auch wieder wie gewohnt unter
der Telefonnummer 0941 93083 283
der Faxnummer 0941 93083 282
erreichbar.

Vielen Dank für Ihre Geduld!

 

Ursprüngliche Meldung vom 02.01.2016:

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider ist die Telefonanlage im Büro ausgefallen. Anrufe an meine Festnetznummer sowie Telefaxe können daher bis auf Weiteres nicht entgegengenommen werden.

Sie können jedoch gerne per E-Mail Ihre Anfragen einsenden. In dringenden Fällen bin ich auch über meine Mobilfunknummer 0151 65129782 erreichbar.

Natürlich steht Ihnen auch der klassische Postweg zu Verfügung. Die Anschrift lautet:

Ahnenforschung Ostbayern,
Florian Schneider M.A.
Oberländerstraße 13
93051 Regensburg

Sobald die Telefonanlage wieder funktioniert, erfolgt eine weitere Information an dieser Stelle. Eventuelle Unannehmlichkeiten, die durch diese technische Panne entstehen, bitte ich zu entschuldigen.

Mit besten Wünschen für das neue Jahr 2016,

Ihr
Florian Schneider

Familienforschung per Fax

Kurzmitteilung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab sofort können Sie mir Ihre Anfragen und Unterlagen ganz unverbindlich an die

Faxnummer 094193083282

senden. Sie erhalten zeitnah eine Eingangsbestätigung, sowie meinen kostenlosen und unverbindlichen Vorschlag für eine passende Recherchestrategie.

Natürlich können Sie Ihre Unterlagen gerne auch als Scan an florian.schneider@ahnenforschung-ostbayern.de senden. Auch große Anhänge sind kein Problem.

BZAR schließt von Weihnachten 2014 bis 31.01.2015

Kurzmitteilung

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund interner Maßnahmen schließt das Bischöfliche Zentralarchiv Regensburg in diesem Winter für mehr als einen Monat seine Pforten:

Von der Weihnachtswoche 2014 an sind bis zum 31. Januar 2015 leider keinerlei Recherchen in den dortigen Beständen möglich.

Im Januar werde ich somit ausschließlich Aufträge in anderen bayerischen Archiven bearbeiten – nutzen Sie die Gelegenheit, mich auch mit kleinen Recherchen zu beauftragen:

Meine ohnehin günstigen Anfahrtskosten zu externen Archiven fallen bei mehreren Kundenaufträgen im selben Archiv natürlich nur anteilig an.

Ich werde vorhandene termingebundene Recherchen im BZAR nach Dringlichkeit bis Weihnachten abarbeiten und ab Montag, den 02. Februar 2015 die dortige reguläre Auftragsbearbeitung wiederaufnehmen. Kunden aktiver BZAR-Aufträge werden gesondert per Mail informiert.

Ab sofort: Ahnenforschung in ganz Bayern

Liebe Kundinnen, Liebe Kunden,

Für nur € 34,90 pro Stunde + Reisekosten suche ich ab März 2014 nach Ihren Vorfahren in allen zugänglichen bayerischen Archiven. Schreiben Sie mir noch heute und ich erstelle Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot. Gerne können Sie hierfür auch den Stammbaum-Uploader nutzen.

Im Landeskirchlichen Archiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (LAELKB) in Nürnberg kann ich Ihnen beispielsweise meine Dienste für nur € 30,- Reisekosten zusätzlich zur Recherchezeit anbieten.

Für Recherchen im Bischöflichen Zentralarchiv Regensburg (BZAR) fallen natürlich nach wie vor keine Reisekosten an.

Nutzen Sie mein Schnupperangebot: Erstrecherche zu Ihren Vorfahren im BZAR für garantiert unter € 100,- mit ausführlichem Bericht und Vorschlägen zur weiteren Vorgehensweise – für Ihre evangelischen Vorfahren ebenfalls für garantiert unter € 100,- + € 30,- Reisepauschale.

Gerne beantworte ich alle Ihre Fragen.

Neben dem Stammbaum-Uploader bin ich auch über diese Kanäle erreichbar:

Postanschrift:

Ahnenforschung Florian Schneider
Oberländerstraße 13
93051 Regensburg

Festnetz:  0049 941-93083283
Fax:      0049 941-93083282
Mobil:   0049 177-1968295

E-Mail: florian.schneider@ahnenforschung-ostbayern.de

Besuchen Sie meine Seite bei Google+ und bei Facebook

Stammbaum-Uploader für registrierte Nutzer: Genealogie ist jetzt genial einfach.

Liebe Nutzerinnen, liebe Nutzer!

Ich freue mich, Ihnen den Start des Stammbaum-Uploaders mitteilen zu können. Viele Kunden haben bereits eigene Vorarbeiten für ihre Familienforschung geleistet und diese ersten Ergebnisse in einem handgezeichneten oder in einem am Computer erstellten Stammbaum zusammengefasst. Nach einer einfachen Registrierung sind Sie nun in der Lage, derartige Stammbäume in den gängigen Grafikformaten auf meinen Server hochzuladen. So habe ich schnell und unkompliziert einen ersten Überblick über bereits vorhandene und noch zu recherchierende Daten Ihrer Vorfahren. Der gesamte Vorgang ist natürlich völlig kostenlos für Sie. Durch die Registrierung ist sichergestellt, dass alle hochgeladenen Dateien Ihnen eindeutig zugeordnet werden können, so dass keine Dritten Zugriff auf Ihre genealogischen Daten haben. Bitte beachten Sie, dass der Stammbaum-Uploader ausschließlich für das Hochladen von familiengeschichtlichen Daten vorgesehen ist.

Hier geht es direkt zum Stammbaum-Uploader bzw. zur Registrierung.